Mediterrane Nudeln

Mediterrane Nudeln, warm und kalt

Die mediterranen Nudeln sind schnell zubereitet und schmecken sowohl warm als auch kalt, d.h. sie eignen sich auch als Mittagessen zum Mitnehmen an den Arbeitsplatz. Der Thunfisch lässt sich auch durch geräuchertes Forellenfilet ersetzen.

Mediterrane Nudeln (2 Port.)

  • ca. 180g Vollkornnudeln (Spiralnudeln, Penne, …)
  • 1 Dose Thunfisch (naturell, ohne Öl)
  • schwarze Oliven
  • 200g Salatgurke
  • 150g Sauerrahm (10%)
  • geriebener Parmesan
  • frische Salbeiblätter
  • gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Die Nudeln nach Anweisung auf der Packung zubereiten. Die Gurke putzen und würfeln. Die Oliven abtropfen lassen, Stein ggf. entfernen. Die Salbeiblätter waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit der Gabel zerkleinern. Die heißen Nudeln mit dem Sauerrahm mischen, Gurke, Oliven, Fisch und Salbei zugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

Tags: , ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.